Grundsätzliches

Über Ihr Verkäuferkonto können Sie verschiedene Versandzonen und Versandmethoden eingeben.

Im Folgenden erklären wir genau, wie diese anzulegen sind.

Versandzonen wählen

Dieses Versandsystem basiert auf die DHL-Standardversandzonen. Wir haben alle diese Zonen auf Beauty4Future registriert, so dass Sie nur noch Ihren Preis für die entsprechende Zone eingeben müssen.

Gehen Sie zu Dashboard > Einstellungen > Versand.

Um Ihnen die Einrichtung der Versandzonen zu erleichtern, haben wir bereits Zonen vorgegeben. Um sich die vorgegebenen Zonen direkt anzuschauen klicken Sie bitte hier.

Die von uns vorgegebenen Versandzonen basieren auf den DHL-Standardzonen. All diese haben wir bereits für Sie hinterlegt, sodass Sie nur noch Ihren persönlichen Preis pro Zone eingeben müssen. (siehe Punkt 2) Versandmethoden)

Gehen Sie dafür zu Dashboard > Einstellungen > Versand.

WICHTIG: Gibt es für ein Land mehrere mögliche Zonen, greift bei Bestellung die spezifischere.

Bespiel: Ein Kunde bestellt nach Deutschland. Deutschland ist in unserer Versandzone EU 1/2 (9,34 € Versandkosten) enthalten. Wenn Sie für Deutschland zusätzlich eine eigene Zone wählen, z.B. „Versandkostenfrei nach Deutschland (0 € Versandkosten)“ würde in diesem Fall die Zone „Versandkostenfrei nach Deutschland (0 € Versandkosten)“ greifen.

Gegenbeispiel: Ein Kunde bestellt nach Frankreich, was ebenfalls in der Zone „EU 1/2 (9,34 € Versandkosten) enthalten ist, Sie haben aber speziell für Frankreich keine andere Zone gewählt, dann werden dem Kunden 9,34 € Versandkosten angezeigt.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie alle Regionen abdecken, die Sie beliefern möchten. Wenn Sie bestimmte Regionen nicht abdecken, können Personen aus diesen auch keine Bestellungen bei Ihnen aufgeben.

(In den vorgegebenen Zonen sind alle Regionen abgedeckt)

Versandsmethode wählen

Sie finden unter dem Punkt Versand alle bereits angelegten Zonen.

Über „Versandmethode hinzufügen“ können Sie Ihre Versandmethode, der Zone entsprechend hinzufügen.

Es öffnet sich die Seite „Versandeinstellungen“. Dort sehen Sie die Details zur Zone und welche Länder Sie umfasst.

Über „Versandmethode hinzufügen“ können Sie nun eine Versandmethode eingeben.

Ihnen werden 2 Möglichkeiten angegeben:

  • Flat Rate: (Kunden dieser Regionen zahlen einen festgelegten Preis)
  • Free Shipping (Kunden müssen keine Versandkosten für diese Regionen zahlen)*

Sie können jeder Zone auch mehr als eine Methode hinzufügen. (ein Beispiel hierzu folgt weiter unten)*

1. Flat Rate Shipping:

Klicken Sie auf “bearbeiten“.

Geben Sie den Namen der Versandart (z.B. DHL to EU 1/2), die Versandkosten (z.B. 9,34 €) und eine mögliche Beschreibung (z.B. der Versand erfolgt innerhalb der nächsten 3-4 Werktage) ein und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“.

Wenn Sie mehr als eine Option eingeben, kann Ihr Kunde bei einer Bestellung zwischen diesen wählen.

Beispiel: Sie geben 2 Zonen ein, 1. „DHL to EU 1/2“ und 2. „Hermes to EU 1/2“ , dann kann der Kunde wählen, ob er lieber von DHL oder von Hermes beliefert werden möchte.

(Die Preise dazu können Sie, wie oben beschrieben individuell vergeben.)

Klicken Sie anschließend auf Änderungen speichern.

2. Free Shipping

Über die Methode Free Shipping können Sie einen Mindestbestellwert angeben. Wenn Ihre Kunden über diesem Mindestbestellwert bestellen, können Sie damit die Versandkosten erlassen.

Fügen Sie diese über „bearbeiten“ hinzu, tragen Sie einen Namen der Versandart ein (z.B. „Versandkostenfrei über 100 €“), und hinterlegen den von Ihnen gewünschten Mindestbestellwert.

*Ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Sie geben  für Zone EU1/2 folgende Versandmethoden an:

  1. Flat Rate: (9,34 €)
  2. Free Shipping: (Mindestbestellwert 200 €)

Nun bestellt ein Kunde aus Frankreich für 150 € in Ihrem Shop. Dieser Kunde wird nachher einen Endbetrag von 159,34 € angezeigt bekommen (150 € Bestellung + 9,34 € Versand)

Wenn derselbe Kunde eine Bestellung von 200 € aufgibt, wird er nachher einen Endbetrag von 200 € angezeigt bekommen, weil Sie angegeben haben den Kunden den Versand ab 200 € nicht in Rechnung zu stellen. (Dies stellt natürlich für einige Käufer einen Anreiz da mehr zu bestellen)

Die Versandmethoden müssen zwangsläufig konfiguriert sein, bevor Kunden Ihre Produkte kaufen können!

Versandszonen: Länderliste

Austria, Belgium, Denmark, France, Luxembourg, Netherlands

Bulgaria, Croatia, Czech Republic, Estonia, Finland, Greece, Hungary, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, United Kingdom

Monaco

Vatican

Cyprus, Malta

Andorra, Faroe Islands, Gibraltar, Guernsey, Iceland, Jersey, Liechtenstein, Norway, San Marino, Switzerland

Albania, Belarus, Bosnia and Herzegovina, Moldova, Montenegro, North Macedonia, Russia, Serbia, Turkey, Ukraine

Canada, Mexico, United States (US)

China, Hong Kong, India, Japan, Singapore, Sri Lanka, Taiwan, Thailand

Egypt, South Africa, Bahrain, Indonesia, Israel, Kuwait, Malaysia, Oman, Philippines, Qatar, Saudia Arabia, South Korea, Syria, United Arab Emirates, Yemen, Australia, New Zealand

Rest of the world