Vervollständigung der Shopdetails

Nachdem Sie Ihr Konto erstellt und die ersten 3 obligatorischen Schritte abgeschlossen haben, können Sie nun Ihr Profil vervollständigen.

Dies ist nicht zwingend erforderlich, um verkaufen zu können, wird aber dringend empfohlen, um den Kunden möglichst viele Informationen zu Ihrem Unternehmen zu geben.

Gehen sie auf Dashboard > Einstellungen > Store.

Schritt 1: Banner hinzufügen

Sie können ein Banner hinzufügen, das auf Ihrer persönlichen Shop-Seite angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlene Größe (oder mehr), aber nicht weniger verwenden. Wenn Ihr Banner kleiner ist, wird es unscharf aussehen.

Nachdem Sie das Banner hochgeladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen aktualisieren” unten auf der Seite.

Direkt unter dem Banner finden Sie eine Schaltfläche, mit der Sie ein Profilbild hochladen können. Erledigen Sie dies und klicken Sie dann erneut auf “Profil aktualisieren“.

Ihre Kunden werden Ihr Banner und Ihr Profilbild auf der “Marken”-Seite und auf Ihrer persönlichen Shop-Seite sehen.

Schritt 2: Telefonnummer und Kartenstandort hinzufügen

Geben Sie hier eine bevorzugte Telefonnummer für Kontaktanfragen Ihrer Kunden und Ihre Adresse auf dem Kartenformular ein. Dies wird später für Kunden auf Ihrer Shop-Seite sichtbar sein.

Schritt 3: Fügen Sie Ihre Geschäftsbedingungen hinzu

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Shop-Bedingungen eingeben, um zukünftige rechtliche Probleme zu vermeiden.

Bitte kreuzen Sie “Allgemeine Geschäftsbedingungen auf der Shop-Seite anzeigen” an und geben Sie Ihre Richtlinien unten ein.

Schritt 4: Biographie hinzufügen

Sie können eine Beschreibung Ihres Unternehmens eingeben. Diese kann Bilder und Videos enthalten und wird auf Ihrer Shop-Seite sichtbar sein.

Schritt 5: Support aktivieren (optional)

Die letzte Option ist die Aktivierung des Store-Supports. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird auf Ihrer Shop-Seite eine Schaltfläche angezeigt, über die Kunden Sie direkt kontaktieren können.

Auf Ihrem Dashboard erscheint die Registerkarte “Support”. Von dort aus können Sie Ihre Supportanfragen sehen, beantworten und verwalten.