Non profit Marktplatz für mikroplastikfreie Kosmetik. 5% aller Verkäufe fließen in die Ozeanreinigung

Unsere Empfehlungen

Neu

Die USA und Kanada haben seit 1970 mehr als einen von vier Vögeln – insgesamt drei Milliarden – verloren, was Wissenschaftler, die eine neue Studie veröffentlicht haben, als eine “weit verbreitete ökologische Krise” bezeichnen. Die Forscher beobachteten einen 29-prozentigen Rückgang der Vogelpopulationen in verschiedenen Gruppen und Lebensräumen – von Singvögeln wie der Wiesenlerche über Langstreckenzugvögel […]

Die NASA-Programme zur Erforschung des Weltraums kosten die Erde viel Geld. Tatsächlich verbraucht ein einziges Space Shuttle 500.000 Gallonen Treibstoff für eine einzige Erkundung. Für Umweltschützer ist dieser Verlust an wertvollen Ressourcen ein Grund für Sodbrennen und Beunruhigung, jedoch hat die NASA auch phänomenal viel gute Arbeit geleistet, indem sie versucht hat, durch ihre Weltraumerkundungen […]

Warum sind traditionelle Microbeads nicht umweltfreundlich? Microbeads sind die kleinen, winzigen Körner, die in verschiedenen Gesichtspeelings und -waschmitteln enthalten sind. Sie ermöglichen eine gute Reinigung der Gesichtsporen. Microbeads werden auch in verschiedenen anderen Kosmetikprodukten wie Duschgels und Zahnpasten verwendet. Sie sind wichtig, da es ohne sie keine wirkliche Reinigung gibt. Normalerweise bestehen Microbeads aus Plastik- […]

Nur 22 Jahre jung ist Eloy Caudet, der Initiator der Non-Profit-Organisation Beauty4Future. Mit seiner Initiative will der Informatikstudent aus Aachen ein Marketplace für mikroplastikfreie Beautyprodukte schaffen, die Brands mit in die Verantwortung zieht. Beim Kauf eines Produktes werden zudem 5 Prozent an The Ocean Cleanup gespendet, um die Ozeane vom schädlichen Plastikmüll und Mikroplastik zu […]